top of page

Service
Excellence 2.0

Das Potential von New Work in der Dienstleistungsbranche erkennen

Begeisterte Kunden und überzeugende Dienstleistungen sind der Kern jedes erfolgreichen Unternehmens.

  • Doch wie gestalten wir wertschätzende und nachhaltigen Kundenbeziehungen auf Augenhöhe?

  • Welches Innovationspotential steckt in den oft diskutieren Ansätzen wie New Work oder Co-Creation?

  • Wie können wir die Ansätze von New Work und Selbstorganisation als Arbeitgeber integrieren und attraktiv für die Millennials sein?

  • Wie können wir eine Veränderung im Mindset bei uns und unseren Mitarbeitenden bewirken?
     

Diese Fragen machen dich neugierig?

 

Dann sei willkommen als mein Gast im Zukunfts-Workshop:
 

WAS BRINGT’S?

  • Du richtest dein Dienstleistungsangebot und dein Unternehmen auf die Zukunft aus.

  • Du erweiterst deine eigenen Wahrnehmungsantennen und lernst damit, die Bedürfnisse deiner Kunden intuitiv zu erkennen.

  • Du überprüfst das Potential von New Work-Ansätzen für deine Organisation.

  • Du gestaltest deinen persönlichen Umsetzungsweg mit konkreten Meilensteinen.

  • Du nutzt das kollektive Wissen der Gruppe.

  • Du profitierst von jahrelanger Trainingserfahrung im Bereich Service Excellence in der Luxus-Hotellerie und Emotionaler Intelligenz.

Teilnehmende?
  • Menschen, die sich und ihr Team auf das nächste Level von Service Excellence bringen möchten.

  • Typischerweise sind dies CEO’s, Geschäftsführende und Verantwortliche aus dem Tourismus, der Hotellerie, IT-Dienstleister, Banken, Versicherungen und Gesundheitswesen.

Wo?

Weingut Davaz, Fläsch, mitten in den Rebbergen der Bündner Herrschaft
5 Fahr-Minuten vom Bahnhof Bad Ragaz, 1 h von Zürich

Service Excellence Edith Kohler
Wie gehen wir vor?

Wir wählen gemeinsam die Methoden, die für deinen persönlichen Weg am besten passt.

  • Impuls-Referat New Work mit Praxisbeispielen aus verschiedenen Branchen

  • Co-Creativer Austausch unter den Mitwirkenden

  • Bearbeitung deiner persönlichen Fragestellung z.B. mit

    • Business Constellation ist eine systemische Visualisierungsmethode, die sichtbar macht, was wirkt. Sie eignet sich u.a. für die Ausrichtung der Angebote an den Kundenbedürfnissen und fördert die intuitive Wahrnehmung von implizitem Wissen.

    • SCARF-Modell von David Rocks dient als Grundlage, einen professionellen Umgang mit anspruchsvollen Kunden zu trainieren und die emotionale Intelligenz geschickt zu nutzen

    • Purpose-Reise unterstützt das Erkennen und Schärfen der sinnstiftenden Vision und dem “Warum und Wozu”
       

  • Bonus:
    Mindset für Service Excellence: Du erhältst 4 Wochen Zugang zur der Neuro-Agility-Toolbox –  für eine nachhaltige Umsetzung.

     

  • Umsetzungscoaching 

Dein nutzen
  • Dank intuitiven Methoden erkennst du die echten Bedürfnisse deiner Kunden und kannst dein Angebot wirkungsvoll darauf ausrichten.

  • Du lernst die Kraft des dienstleistungsorientierten Mindsets gezielt zu nutzen und gewinnst so Sicherheit und Leichtigkeit im Umgang mit deinen Kunden.

  • Die Wirkung deiner Sprache und deines Auftrittes ist dir bewusst und du kannst diese geschickt nutzen, um deine Kunden zu begeistern.

  • Ein Grundwissen von Emotionaler Intelligenz (SCARF-Modells von David Rock) ermöglicht dir, auch in schwierigen Situationen gelassen zu reagieren und nachhaltige Lösungen und letztlich zufriedene Kunden zu entwickeln.

Referenzen

Valentina Lai, Teilnehmerin Fachdiplom “Service Excellence”

“Ein sehr spannendes und ergreifendes Seminar in dem man als «Lernender» sehr mit einbezogen und animiert wird. Zudem lernt man sich dank den fünf emotionalen Bedürfnissen des Menschen (Status, Verbundenheit, Fairness, Sicherheit und Autonomie) auch selbst einzuordnen. Man hat sehr viel nützliches für den Berufs-Alltag aus dem Seminar mitgenommen und ich empfehle es jedem.”

Deine GAstgeberin

Ich war über zehn Jahre Leiterin Personalentwicklung im Grand Resort Bad Ragaz.

 

In dieser Position war ich verantwortlich für die Weiterbildung aller Mitarbeitenden und Trainerin zu den Themen Gästekontakt, Umgang mit Reklamationen und Emotionale Intelligenz.

 

Für die Academy of Hotel Excellence verantwortete ich u.a. die Trainings für die Swiss International Air Lines, Die Mobiliar und die Olma Messe AG.

Nach dem Wirtschaftsstudium war ich in der Management-Weiterbildung tätig und habe am ias die 3-jährige Ausbildung zur Coach/Supervisorin absolviert.

 

Ein CAS in Bildungsmanagement am SCIL der Universität St. Gallen runden mein Profil ab.

 

Weiter ist sie international zertifizierte Aufstellungsleiterin Infosyon Professionell.

  • LinkedIn
  • Schwarzes Facebook-Symbol
  • Schwarzes YouTube-Symbol
  • Schwarzes Instagram-Symbol
Edith_Kohler_HG_GK.png

Stimmen zum Thema

Bodo Jansen:

Zeigt eindrücklich, wie der Wandel seines Tourismus Upstalsboom zum werte- und sinnorientierten Unternehmen gelungen ist. 

Der Upstalsboom Weg (der-upstalsboom-weg.de)

Otto Scharner: 

„Dabei geht es tatsächlich darum, die eigenen Wahrnehmungsantennen zu erweitern: von der rein kognitiven Wahrnehmung hin zu einer Wahrnehmung, die auch die emotionale Intelligenz nutzt und die tieferen Quellen unserer Aufmerksamkeit aktiviert.“

Prof. Dr. Heike Bruch 

...beschäftigt sich seit 2015 mit New Work. Hier ihre aktuellen Erkenntnisse im Podcast.

Möchtest Du Dich anmelden?

Gesamtpacket

CHF 690.- 

 

Packet beinhaltet

  • Zukunfts-Workshop inkl.  Dokumentation und Pausenerfrischung

  • 1 Umsetzungscoaching

  • Dein Bonus: Zugang Neuro-Agility-Toolbox für 4 Wochen

Danke für Deine Anmeldung! Ich freue mich auf Dich. Du wirst zeitnah vor der Veranstaltung alle notwendigen Details von mir per E-Mail erhalten.

bottom of page